Volleyball: Saisonstart 2020/21 auf 03.10.20 verlegt

Das Präsidium des BVV (Bayerische Volleyball Verband) hat den Saisonstart 2020/21 auf 03.10.20 verlegt.

Damit möchte der Verband den Vereinen und Mannschaften einen sinnvollen Handlungsspielraum geben. Zwar werden - wie nun beschloßen wurde - zum 19.09. die Sporthallen für den Spielbetrieb wieder freigegeben, aber aus den Erfahrungen mit den letzten Gesetzesänderungen rechnet der BVV teilweise mit einer deutlich verzögerten Umsetzung in den Gemeinden und Städten.

Ligen die vor diesem Datum beginnen, müssen ihre Spieltage verlegen. Näheres werden die jeweiligen Staffelleiter regeln.

Für weitere Details verweisen wir auf die Homepage des BVV: https://volleyball.bayern